StreetCinemaGraz meets Rostfest

Es ist soweit! Wir campen in einer leerstehenden Wohnung am Rande von Eisenerz, haben Wände und Innenhöfe erforscht, von sehr vielen AnwohnerInnen gehört wie schön sie es finden, dass so viel los ist und wir sehr gerne die Kurzfilme in ihren Höfen zeigen dürfen, Unmengen Kaffee in der Sonne und im Regen getrunken und viele viele wunderbare Menschen getroffen. Währenddessen haben die Filmteams schon fleißigst gearbeitet, organisatorische Hürden überwunden, leerstehende Räume zu Büros eingerichtet, im Regen auf Hochsitzen gefilmt, in Archiven geforscht und und und… wunderbar beschrieben von Maria Motter!  http://fm4.orf.at/stories/1772611

❤  P1110898

 

Advertisements